Tipps vom Energiesparprofi und Zwischenbilanz der Vorderwald Energiemeisterschaft

energieregionvorderwaldgroßam Freitag, den 7. November 2014, 19-21 Uhr im Thalsaal, Sulzberg/Thal.
Seit Mai arbeiten acht engagierte Teams in der energieregion vorderwald daran, die Stromverbräuche in den beteiligten Haushalten zu reduzieren. So wurden zum Beispiel im Haushalt Maier Standby-Verbräuche mit Schaltsteckerleisten eliminiert, die Lichter leuchten nur, wenn tatsächlich jemand im Raum ist und selbst eine energieeffiziente A+++ Waschmaschine wurde nach einer Verbrauchsmessung angeschafft. Marion Maier lüftet gemeinsam mit anderen TeilnehmerInnen ein paar Geheimnisse, die sie auf dem Weg zur Vorderwald Energiemeisterin voran bringen sollen. Bei der noch bis Mai 2015 dauernden Meisterschaft haben sich die Teams der Energieregion-Gemeinden ein selbstdefiniertes Einsparziel für Strom gesetzt. Dieses wollen sie nun durch Verhaltensänderungen und den Einsatz von energieeffizienter Technik erreichen.

Experte Helmut Burtscher liefert bei der Veranstaltung wertvolle praxisbezogene Energiespartipps für jeden Interessierten. Der Teamleiter Energieservice der illwerke vkw mit großem Erfahrungsschatz veranschaulicht leicht umsetzbare Anregungen und steht für Fragen zur Verfügung.

Die Einladung richtet sich an jede/n interessierte/n BürgerIn der energieregion vorderwald, die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der energieregion vorderwald, der e5-Gemeinde Sulzberg, der Energieautonomie Thal und der illwerke vkw.