Advent mit „ich kauf im Wald“: Begegnen, genießen, gewinnen.

DruckVermutlich auch schon passiert: Eigentlich will ich nur schnell eine Kleinigkeit einkaufen – und treffe Bekannte, Nachbarn oder Freunde auf dem Weg zum oder im Geschäft. Die Zeit wird zwar möglicherweise knapp, aber es bleibt ein angenehmes Gefühl. Mit „ich kauf im Wald“ machen die Bregenzerwälder Kaufmannschaften und Handelsorganisationen auch diese Stärke der Geschäfte in der Region bewusst – nebst Qualität, persönlicher Beratung oder den Ausbildungs- und Arbeitsplätzen in der Nähe.

Das Thema „Begegnung“ ist auch ein Schwerpunkt der Aktivitäten des Bregenzerwälder Handels im Advent 2014. Verschiedene Veranstaltungen der Kaufmannschaften und vor allem der Einkauf in der Region geben dazu viele Möglichkeiten. Erstmals gibt es auch ein Bregenzerwald-weites Weihnachtsgewinnspiel: Über 100 Handels- und Gastronomiebetriebe geben zwischen 28. November und 24. Dezember Gewinnlose aus und stellen 160 Preise zur Verfügung. Alle Informationen dazu auf www.ichkaufimwald.at und bei den Bregenzerwälder Kaufmannschaften und Handelsorganisationen.

Einkaufen in der Nähe – das bringt was! Denn jeder Einkauf in der Region ist auch ein Mosaikstein für Ausbildungs- und Arbeitsplätze in der Nähe, für attraktive Ortszentren, für Umwelt- und Klimaschutz. Ganz abgesehen von persönlicher Beratung, Qualität und Begegnung.

Die teilnehmenden Unternehmen in unserer Gemeinde:

  •  Adeg Natter
  • Reifen Wema
  • AutoParkFink
  • Vitalhotel Quellengarten
  • Der Wälderhof Hotel-Gasthof
  • Genußhotel Restaurant Alpenblick 3s