Gut Genug – bitte mitvoten beim Österreichischen Klimaschutzpreis 2015

GutGenugEinkaufenEssenJETZT MITVOTEN – DEINE STIMME ZÄHLT! Ab 16. Oktober, 18:30 Uhr ist es soweit: In der Sendung „heute konkret“ (österreichweit in ORF 2) werden die Telefonleitungen für das Publikums-Voting zur Wahl der Preisträger des Österreichischen Klimaschutzpreises 2015 für gut eine Stunde geöffnet. Wir freuen uns, wenn Ihr das innovative regionale Nachhaltigkeitsprojekt „GUT – GENUG: Einkaufen und Essen, was uns und dem Klima gut tut“ (energieregion vorderwald) mit Eurer Stimmabgabe unterstützt.

TELEFONISCH (0,20 € / Anruf) und ONLINE (kostenlos)

Auch online könnt Ihr ab heuet Abend mitvoten – und zwar BIS ZUM 3. NOVEMBER unter www.klimaschutz.at/gut-genug-einkaufen-und-essen sowie unter www.facebook.com/klimaaktiv.

Übrigens: Besonders Begeisterte können das „GUT – GENUG“-Projekt gleich mehrfach unterstützen:
Beim Telefon-Voting (nur am 16. Oktober, 18:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr!) werden pro Telefonnummer  max. 8 Stimmen berücksichtigt, auf www.klimaschutz.at/gut-genug-einkaufen-und-essen sind von jeder IP-Adresse aus ebenfalls 8 Stimmabgaben möglich und auf facebook wird jedes „like“ als eine Stimme gezählt – ganz schön clever 😉

Über den Link www.klimaschutz.at/gut-genug-einkaufen-und-essen könnt Ihr den 5-minütigen ORF-Filmbeitrag zum „GUT – GENUG“-Projekt nochmals ansehen. Dann bitte direkt unter dem Film-Fenster den Button „Für dieses Projekt stimmen“ anklicken – schon erledigt!

Für das Maximal-Voting von 8 Stimmen müsst Ihr dann einfach nochmals in der linken Menü-Leiste das „GUT – GENUG“-Projekt anklicken, dann erscheint unter dem Film-Fenster erneut der Button „Für dieses Projekt stimmen“ (Ein Versuch hat gezeigt: Möglicherweise muss man nach einer Stimmabgabe ca. 1 Minute warten, bis der Abstimm-Button tatsächlich erneut erscheint…)

Im Rahmen der Abstimmung könnt Ihr übrigens auch an einem Gewinnspiel teilnehmen und einen viertägigen „Urlaub am Bauernhof“ in Osttirol gewinnen (Infos: www.klimaschutzpreis.at).

Herzlichen Dank …
… für Eure Wertschätzung und Unterstützung innovativer Ideen zur regional gelebten Nachhaltigkeit im Alltagsleben, die allesamt dem Engagement verantwortungsbewusster BürgerInnen aus dem Vorderen Bregenzerwald entspringen und ein gemeinsames Ziel haben: im Alltag bewusster und nachhaltiger zu handeln und unser Leben dadurch einfacher, zufriedener, gesünder und gleichzeitig klimafreundlicher zu gestalten!

Nähere Informationen zum „GUT – GENUG“-Projekt findest du unter www.energieregion-vorderwald.at/?sID=166.

P.S.:       Bitte leitet diese Information gerne auch weiter – an alle Euch bekannten Bregenzerwälder/innen, Vorarlberger/innen und restlichen Österreicher/innen, denen eine gute und lebenswerte Idee zum bewussten und nachhaltigen Umgang mit unserem Klima und unserem Lebensraum ein unterstützenswertes Anliegen ist.