Vortrag „Die umgekehrte Rolle“

logo_gesundes_lingenauMittwoch, 16. November, 20:00 Uhr im Kulturraum, Lingenau
Vortrag mit Edith Ploss-Winsauer
Wenn Kinder (oder Angehörige) für ihre Eltern oder ältere Verwandte sorgen und Verantwortung übernehmen.

portaits_edith_2008_012_02_32615f25f4Im Laufe des Lebens kehren sich die Rollen oftmals um, Eltern müssen umsorgt, Entscheidungen getroffen werden. Hier gibt es viele Dinge zu beachten. Angehörigenvertretung und Vorsorgevollmacht sind eine gute Möglichkeit und große Erleichterung bei diesen Aufgaben. Sorgepflichten der Kinder gegenüber den Eltern verunsichern und werfen viele Fragen auf. Dieser Vortrag gibt Antworten auf offene Fragen.
Zielgruppe: Pflegebedürftige und pflegende Angehörige
Eintritt frei!
Anmeldung nicht erforderlich!
Referentin: Edith Ploss-Winsauer ist Dipl. Sozialarbeiterin mit eigenem Unternehmen: Mobile Seniorenberatung
Veranstalter: Interessenvertretung für pflegende und betreuende Angehörige „Pfl ege daheim“, M +43 699 18316406, E pflegedaheim@outlook.com