Lingenauer Erzählabende

Manchmal, wenn es der Zufall will, unterhält man sich mit anderen aus dem Dorf und bekommt dabei eine kleine Geschichte geschenkt. Eine die berührt, die uns zum Lachen oder zum Nachdenken bringt oder eine, die Erinnerungen wachruft. Das Geschichtenerzählen war früher Teil unseres Alltags, mit „Lingenau erzählt“ möchten wir diese Kultur des Erzählens wieder beleben. Wir laden daher ein zu Erzählabenden bei den Lingenauer Wirten. An jedem Abend erzählen zwei Lingenauer und Lingenauerinnen einen „Schwank“ aus ihrem Leben und wir wollen Einblick geben in das Projekt „Lingenau erzählt“. Danach ist Platz für einen gemütlichen Austausch. Wir freuen uns auf viele Zuhörende.

Erzählabende:

  • Adler – Donnerstag,19. Jänner, 20 Uhr mit Nico Humpeler (Mittelschüler) und Frank Timmers-Fehr (Adlerwirt)
  • Wälderhof – Sonntag, 22. Jänner, 20 Uhr mit Margit Schwärzler (Hausfrau und Mutter), Gotthard Bischof (pensionierter Landwirt) und Georg Gmeiner
  • Alpenblick – Donnerstag, 02. Februar, 20 Uhr mit Cornelia Faißt (Baumeisterin) und Philipp Fasser (Tontechniker, Moderator)
  • Traube – Sonntag, 12. Februar, 20 Uhr mit Michaela Bilgeri (Schauspielerin) und Josef Peter Nußbaumer (Landwirt)
  • Löwen – Donnerstag, 16. Februar, 20 Uhr mit Manfred Fink (Löwenwirt in Pension) und Sigi Huf (Zöllner, Landwirt)
  • Quellgarten – Termininfo folgt

Damit sich das jeweilige Gasthaus gut vorbereiten kann, bitten wir um Anmeldung: geschichten@lingenau.at oder bei Tanja Steurer, Gemeinde: T 05513/63 21

Alle die selbst eine Geschichte erzählen wollen, melden sich bei Isabella Natter-Spets: isabella@funka.at, T 0676/45 50 290