would2050 – Kinder-Klima-Kongress und Podiumsdiskussion

Kinder-Klima-Kongress – Schüler unterrichten Schüler
Freitag, 18. Mai 2018, von 8:30 bis 12:00 Uhr, im BORG Egg

Podiumsdiskussion – Wald im Klimawandel: Wie sieht klimafitter Wald aus?
Freitag, 18. Mai 2018, 20:00 Uhr, im BORG Egg

Kinder-Klima-Kongress – Schüler unterrichten Schüler
Freitag, 18. Mai 2018, von 8:30 bis 12:00 Uhr, im BORG Egg
Klimawandel-Workshops für Volksschulkinder, begleitet von Gymnasiasten des BORG Egg. Ein wichtiger Aspekt ist die Bewusstseinsbildung für die kommenden Generationen. Die SchülerInnen der 6. Klasse des Wahlpflichtgegenstandes „Der heimische Wald“ haben sich im Unterricht eingehend mit der Thematik Klimawandel beschäftigt. Das somit angeeignete Wissen soll in spielerischer Form an vorbereiteten Stationen an die Kinder aus den Volksschulen weitergegeben werden.

Podiumsdiskussion – Wald im Klimawandel: Wie sieht klimafitter Wald aus?
Freitag, 18. Mai 2018, 20:00 Uhr, im BORG Egg
Podiumsdiskussion zum Thema Klimawandel und Wald mit einem Impulsvortrag von Anna-Maria Walli (Bundesforschungszentrum für Wald) zu „klimafitter Wald“ und anschließendem Gespräch mit den Podiumsgästen
+ DI Stephan Philipp, MSc, Landesforstdienst
+ DI Hubert Schatz, Wildökologe, Amt der Vorarlberger Landesregierung
+ Hildegard Breiner, Obfrau Naturschutzbund Vorarlberg
Moderation: MMag. Kurt Bereuter, Kulturforum Bregenzerwald
Im Anschluss wird zu einem Umtrunk und weiteren Austausch eingeladen.

Nähere Informationen gibt’s auch unter: www.would2050.at

would-2018