Fehlbildungen in Lingenau und Langenegg – Stellungnahme

In den letzten Wochen war aus diversen Medien zu erfahren, dass derzeit in Lingenau und Langenegg Untersuchungen in Bezug auf die gehäufte Anzahl von Fehlbildungen bei Neugeborenen erfolgen. Unter der Leitung von Dr. Wolfgang Grabher von der Abt. Sanitätsangelegenheiten der Vorarlberger Landesregierung wurden in Zusammenarbeit mit AKS und LKH Feldkirch verschiedene Untersuchungen gestartet, die zeigen sollen, ob es sich um eine signifikante oder zufällige Häufung handelt und ob bzw. welche Ursachen vorliegen. So wurden zB die Gemeindewasserversorgung sowie div. private Quellen zusätzlich zu den jährlich erfolgenden Untersuchungen einer umfangreichen Wasseranalyse unterzogen. Die Ergebnisse der Untersuchungen liegen mittlerweile vor.

Weiterlesen

Gemeinsame Feldmesse

Der Pfarrverband Krumbach-Langenegg-Lingenau lädt herzlich ein zur Feldmesse am Sonntag, 4. September, 11 Uhr auf dem Rotenberg.
Messfeier mit Pfarrer Noby um 11 Uhr am Rotenberg (Platz vom Sonnwendfeuer). Nur bei guter Witterung. Zufahrt beim Fußballplatz Lingenau, Parkgelegenheit vorhanden. Wandermöglichkeiten von allen Gemeinden aus. Für Verpflegung vor Ort ist gesorgt. Musikalische Begleitung durch die Bauernkapelle Lingenau.

Gemeinsamer Mittagstisch

Ausnahmsweise findet unser nächster Mittagstisch nicht am zweiten, sondern am dritten Donnerstag im Monat, dem 15. September 2016, im Gasthof Löwen statt. Alles andere wie gewohnt, wir treffen uns um halb zwölf im Gasthof Löwen, wer abgeholt werden will, melde sich bis Dienstag, 13. September bei Luise, Tel. 0664 2059551.
Krankenpflegeverein und MOHI Weiterlesen

Bregenzerwälder Trachtentag

trachtDer Trachtentag wird anlässlich des Namenstages der Hl. Notburga (Beschützerin der Tracht) am 11. September 2016 gefeiert. Wir beginnen mit einem gemeinsamen Gottesdienst um 8:30 Uhr in der Pfarrkirche Lingenau. Im Anschluss daran laden wir alle recht herzlich zu einer Agape auf dem Dorfplatz ein (nur bei regenfreier Witterung). Wir würden uns freuen, wenn wir diesen Tag mit der Bevölkerung, ganz besonders mit vielen Jüpplerinnen und TrachtenträgerInnen feiern könnten.
Die Trachtengruppe Lingenau

Alpabtrieb Alpe Rubach

Wie jedes Jahr treibt die Alpe Rubach (Sibratsgfäll) Mitte September ihr Vieh nach Lingenau. Auf der Wiese, in Nähe der St. Anna Kapelle, werden die Rinder nach einem erfolgreichen Alpsommer bei einem Viehscheid von ihren Besitzern abgeholt. Die Ankunftszeit der Älpler wird ca. um 10 Uhr sein. Heuer werden wir Bäuerinnen das erste Mal für eine kleine Bewirtung sorgen mit Limo, Bier und Leberkäse. Das genaue Datum für den Alpabtrieb hängt von der Witterung in den nächsten Tagen ab, voraussichtlich wird dies am Montag, 12. September sein. Wir freuen uns auf euren Besuch…
…das Bäuerinnenteam Lingenau und die Hirten von der Alpe Rubach