Mobiler Hilfsdienst

Die ausgebildeten HelferInnen unterstützen betagte oder behinderte Menschen bei Verrichtungen des täglichen Lebens, in der Haushaltsführung, durch mitmenschliche Begleitung und pflegerische Handreichungen. Pflegende Angehörige werden durch den Mobilen Hilfsdienst entlastet.

Kosten

  • € 9,30 pro Stunde
  • € 13,30 pro Stunde am Samstag bzw. Sonntag
  • € 45,00 pro Nacht (10:00 bis 7:00 Uhr)
Logo Mobiler Hilfsdienst

Ansprechpartner

Sozialsprengel Vorderwald

Ingrid Oswald
Telefon +43 5513/41 01-15
hauskrankenpflege@sozialsprengel-vorderwald.at

Luise Meusburger
Telefon +43 5513/62 25

Tagesbetreuung

Ein Angebot für ältere Menschen, bei dem Begegnung und Gemeinschaftspflege stattfinden können. Sie dient vor allem auch zur Entlastung für pflegende Angehörige. Anregende Freizeitgestaltung, verbunden mit Kontaktpflege sind neben der Aktivierung der Selbständigkeit wichtige Ziele der Betreuung.
Das Angebot kann halb- und ganztags in Anspruch genommen werden.
Die Gäste werden von den Helferinnen des MOHI betreut. Bei Bedarf ist fachliche Betreuung durch die Krankenschwestern des Sozialsprengels gewährleistet.
Der Tagesablauf richtet sich nach den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Gäste und wird individuell gestaltet (spielen, singen, Gedächtnistraining, leichte Gymnastik im Sitzen, Spaziergänge, etc.). Es besteht auch die Möglichkeit zur Mittagsruhe.
Eine Stunde 6,50 €
Frühstück 3,00 €
Mittagessen 6,00 €
Jause 3,00 €
Duschen 5,00 €

Bei Bedarf kann auch ein Fahrdienst organisiert werden (Kosten auf Anfrage).

Ansprechpartner

Tagesbetreuung Hittisau: Wilma Bilgeri, T 0664 137 1607
Tagesbetreuung Lingenau: Luise Meusburger, T 0664 205 9551

Essen auf Rädern

Eine warme Mahlzeit wird am Mittag im Warmhaltegeschirr zugestellt. Das Essen wird vom Altersheim oder einem örtlichen Gastbetrieb zubereitet. Auf Anfrage wird auch Diätkost zubereitet.

Kosten

  • € 8,00 inkl. Zustellung
  • € 5,00 bei Selbstabholung

Ansprechpartner

Örtlicher Krankenpflegeverein oder

Sozialsprengel Vorderwald
Ingrid Oswald
Telefon +43 5513/41 01-15
hauskrankenpflege@sozialsprengel-vorderwald.at

Rufhilfe

Sie sichert die Eigenständigkeit älterer Menschen. In Notfällen kann auf Knopfdruck rasche Hilfe angefordert werden. Die Rufhilfe wird bei Ihrem Telefon installiert.

Kosten

Monatliche Miete von € 34,00.

Ansprechpartner

Rotes Kreuz
Telefon +43 5522/201-2020
rufhilfe@v.roteskreuz.at

Sozialsprengel Vorderwald
Ingrid Oswald
Telefon +43 5513/41 01-15
hauskrankenpflege@sozialsprengel-vorderwald.at

Kriterien für den begünstigten Zugang

  • Bezug einer Ausgleichszulage
  • Alleinstehend (keine unterhaltspflichtigen Angehörigen bzw. Lebensgemeinschaften)
  • Kein frei verfügbares Einkommen

Wenn diese Kriterien erfüllt werden, kann das Rote Kreuz die Rufhilfe dem Kunden um derzeitig € 10,00 monatlich zur Verfügung stellen und die Differenz dem Amt der Vorarlberger Landesregierung verrechnen.

Ob die Kriterien erfüllt werden, muss belegt werden durch

  • Kopie des Pensionsbescheides (Ausgleichszulage)
  • Eigenbestätigung des Kunden (allein stehend, keine unterhaltspflichtigen Angehörigen, kein frei verfügbares Vermögen)
  • Bestätigung der Wohnsitzgemeinde (dass Sie alleine leben)

Bei entsprechendem Interesse setzen Sie sich mit dem Gemeindeamt in Verbindung. Wir sind Ihnen gerne behilflich.

Ansprechpartner

Gemeindeamt Lingenau
Carmen Steurer
Telefon +43 5513/64 64-11
gemeinde@lingenau.at