Altpapiersammlung

Altpapiersammlungam Samstag, 25. Jänner
Die Freiwillige Feuerwehr wird das bereitgestellte Papier ab 8 Uhr im östlichen Gemeindegebiet samt Einzugsgebiet Oberbuch einsammeln. Zudem besteht für alle die Möglichkeit, Altpapier beim Feuerwehrgerätehaus zwischen 8 und 11 Uhr anzuliefern. Nach 11 Uhr wird kein Altpapier mehr angenommen. Wir bedanken uns bei der Freiwilligen Feuerwehr für die Übernahme der Einsammlung.

Termine im Jahr 2020:

  • 25.01.2020 östliches Gemeindegebiet samt Einzugsgebiet Oberbuch
  • 29.02.2020 westliches Gemeindegebiet samt Einzugsgebiet L29, Gschwendtobelbrücke
  • 28.03.2020 östliches Gemeindegebiet samt Einzugsgebiet Oberbuch
  • 25.04.2020 westliches Gemeindegebiet samt Einzugsgebiet L29, Gschwendtobelbrücke
  • 30.05.2020 östliches Gemeindegebiet samt Einzugsgebiet Oberbuch
  • 27.06.2020 westliches Gemeindegebiet samt Einzugsgebiet L29, Gschwendtobelbrücke
  • 25.07.2020 östliches Gemeindegebiet samt Einzugsgebiet Oberbuch
  • 29.08.2020 westliches Gemeindegebiet samt Einzugsgebiet L29, Gschwendtobelbrücke
  • 26.09.2020 östliches Gemeindegebiet samt Einzugsgebiet Oberbuch
  • 31.10.2020 westliches Gemeindegebiet samt Einzugsgebiet L29, Gschwendtobelbrücke
  • 28.11.2020 östliches Gemeindegebiet samt Einzugsgebiet Oberbuch
  • 19.12.2020 westliches Gemeindegebiet samt Einzugsgebiet L29, Gschwendtobelbrücke

Das Papier und die Kartone dürfen nur

  • in Schachteln (keine Holzkisten, keine Plastiksäcke oder Plastikbehälter) oder
  • fest zusammengeschnürt und
  • vom Gewicht her für eine Person noch tragbar zum Abholen hergerichtet werden.

Nicht abgegeben werden dürfen Hausmüll und Plastikverpackungen. Die Einsammlung der Pakete und fest verschlossenen Schachteln erfolgt ab 8:00 Uhr vormittags. Nach 11:00 Uhr wird kein Altpapier mehr angenommen. In dankenswerter Weise stellt sich die Freiwillige Feuerwehr Lingenau auch diesmal in den Dienst der guten Sache und übernimmt die Einsammlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.