Volksbegehren

Eintragungsverfahren für die Volksbegehren mit den Kurzbezeichnungen

  • „Asyl europagerecht umsetzen“
  • „Smoke – JA“
  • „Smoke – NEIN“
  • „EURATOM-Ausstieg Österreichs“
  • „Klimavolksbegehren“

Die Stimmberechtigten können von 22. bis 29. Juni in jeder Gemeinde in den jeweiligen Text samt Begründung der Volksbegehren Einsicht nehmen und ihre Zustimmung zu einem oder zu mehreren Volksbegehren durch einmalige eigenhändige Eintragung ihrer Unterschrift auf einem von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Eintragungsformular erklären.

Personen, die bereits eine Unterstützungserklärung für ein Volksbegehren abgegeben haben, können für dieses Volksbegehren keine Eintragung mehr vornehmen, da eine getätigte Unterstützungserklärung bereits als gültige Eintragung zählt.

Im Gemeindeamt Lingenau können Eintragungen zu folgenden Zeiten vorgenommen werden:

Montag, 22. Juni, von 8:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 23. Juni, von 8:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 24. Juni, von 8:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag, 25. Juni, von 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag, 26. Juni, von 8:00 bis 16:00 Uhr
Samstag, 27. Juni, von 8:00 bis 10:00 Uhr
Sonntag, 28. Juni, geschlossen
Montag, 29. Juni, von 8:00 bis 16:00 Uhr