Blackoutrisiko und Zivilschutz in Vorarlberg

Wie sicher ist die Stromversorgung? Was sollte jeder Haushalt daheim haben?

Medienberichte über eine Blackoutgefahr verunsichern viele. Wie ist die Sicherheitslage in Vorarlberg? Und welche Vorkehrungen sind wofür angemessen?

Termin: Donnerstag, 19. Mai 2022
Zeit: 19:00 Uhr
Treffpunkt: inatura Erlebnis Naturschau, Jahngasse 9, 6850 Dornbirn

Programm:

  • Blackoutrisiko in Vorarlberg GF DI Johannes Türtscher (Vorarlberger Energienetze GmbH)
  • Zivilschutzmaßnahmen – Empfehlungen GF Herbert Knünz und Angelika Spiegel, BSc MSc. (Zivilschutzverband Vorarlberg)

Eintritt: Freiwillige Spenden.

Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung per E-Mail an naturschau@inatura.at bis zum 16. Mai 2022.

Vorarlberger Technischer Verein
Marco Ess, Thomas Ott, Reinhard Nenning