Archiv des Autors: Carmen Steurer

Entwurf zum Gefahrenzonenplan der Gemeinde Lingenau – öffentliche Auflage

Einen Gefahrenzonenplan gibt es für die Gemeinde Lingenau schon seit dem Jahr 2003 – nun wurde er überarbeitet.
Der vom Forsttechnischen Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Gebietsbauleitung Bregenz übermittelte Entwurf der Revision 2016 des Gefahrenzonenplanes für das Gemeindegebiet von Lingenau wird gemäß Forstgesetz 1975 § 11 (3) durch vier Wochen (Mittwoch, 15.09.2021 bis Dienstag 12.10.2021) im Gemeindeamt zur öffentlichen Einsichtnahme während der Amtsstunden (Mo – Do: 8:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr, Fr: 8:00 – 12:00 Uhr) aufgelegt.
Gemäß Forstgesetz 1975 § 11 (4) ist jedermann, der ein berechtigtes Interesse glaubhaft machen kann, berechtigt, innerhalb der Auflagefrist zum Entwurf des Gefahrenzonenplanes schriftlich Stellung zu nehmen.
Darüber hinaus wird bei Bedarf für betroffene Grundstückseigentümer und Interessierte am Dienstag, 28.09.2021, von 15:00 bis 19:00 Uhr im Gemeindeamt Lingenau ein Sprechtag abgehalten, an dem ein Vertreter des Forsttechnischen Dienstes für Wildbach- und Lawinenverbauung für Fragen zum Gefahrenzonenplanentwurf anwesend sein wird.
Eine Anmeldung und Terminvereinbarung zum Sprechtag beim Gemeindeamt Lingenau ist erforderlich! (Telefon 05513/6464-12, E-Mail: gemeinde@lingenau.at)

Kundmachung zum Entwurf des Gefahrenzonenplanes – öffentliche Auflage

Weiterlesen

Stellenausschreibung

Für die Volksschule Lingenau suchen wir ab September 2021 eine Betreuungsperson/Helferin für die Mittagsbetreuung die Freude am Umgang mit Kindern hat und die Schüler während der Mittagszeit, zusammen mit weiteren Betreuungspersonen, mitbeaufsichtigt. Die Dienstzeiten sind jeweils Dienstag von 11:30 bis ca. 13:30 Uhr. Eine pädagogische Ausbildung ist nicht unbedingt erforderlich. Wir richten uns daher auch an engagierte und motivierte Personen ohne einschlägige Ausbildung. Die Anstellung und Entlohnung erfolgt über den Verein Schülerbetreuung. Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung an das Gemeindeamt Lingenau, z.H. Bgm. Carmen Steurer, 6951 Lingenau, Hof 258, Tel. 05513/6464 / gemeinde@lingenau.at. Hier erhalten Sie selbstverständlich auch nähere Informationen.
Die Bürgermeisterin

Bauausschuss

Im August findet keine Bauausschuss-Sitzung statt. Die nächste Bauausschusssitzung findet am Dienstag, 28. September 2021 statt. Geplante Bauvorhaben sind bis spätestens Montag, 20. September beim Gemeindeamt einzureichen, damit sie bei dieser Sitzung behandelt werden können.

Umgang Bregenzerwald

Die Wege des „Umgangs“ vermitteln ortstypische Gestaltungsweisen im Wandel der Zeit. Sie sind an der Landschaft, an Häusern, öffentlichen Gebäuden und Nutzbauten ebenso zu entdecken wie an den Dingen des täglichen Gebrauchs.
Nächster Umgang in Lingenau:
Freitag, 13. August, Treffpunkt um 9:30 Uhr beim Tourismusbüro

Bitte um Voranmeldung!

Weiterlesen

Familienwanderbüchlein

Die Naturparkgemeinden des Vorderwaldes haben gemeinsam mit dem Naturpark Nagelfluhkette ein Familienwanderbüchlein kreiert. Im Wanderbüchlein lädt Naturparkmaskottchen Nägli auf acht Entdeckertouren in die Vorderwälder Naturparkgemeinden ein. Die Wegbeschreibungen sind so gestaltet, dass die Kinder ohne große Hilfe ihrer Begleiter die Navigation übernehmen können. Spannende Rätselfragen und Naturparkinfos regen zum Forschen, Lernen und Erkunden an. Die erledigten Touren können in den Tourismusbüros bzw. in den Gemeindeämtern abgestempelt werden. Wurden alle Touren absolviert und alle Fragen beantwortet, wartet ein kleines Überraschungsgeschenk auf die jungen Entdecker.

Weiterlesen

20. Jubiläums-Bergmesse auf dem Hochhäderich

Die Polizei lädt zur 20. Jubiläums-Bergmesse auf dem Hochhäderich in Hittisau ein. 
Sonntag, 5. September 2021, 11 Uhr
Die Bergmesse wird wieder von Landesbischof Dr. Benno Elbs zelebriert und von der Polizeimusik Vorarlberg musikalisch umrahmt. Ein Zubringerbus-Service ist ab dem Parkplatz Almhotel Hochhäderich eingerichtet. Er wird gebeten, nur geimpft, genesen oder getestet am Gottesdienst teilzunehmen.