Archiv des Autors: Carmen Steurer

Kinderstühle günstig abzugeben

4 Kinderstühle werden günstig abgegeben. Die Stühle sind 0,75 m hoch inkl. Lehne, Sitzfläche auf Höhe 0,39 m, 40 cm breit, 40 cm tief. Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Gemeindeamt Lingenau, T 05513/6464 – dort können sie auch besichtigt werden.

Grünmüllentsorgung

Das ASZ Hittisau ist jeden Freitag von 8:00 bis 11:30 Uhr und 13:30 bis 18:00 Uhr geöffnet. Dort können Rasenschnitt (in Gartensäcken), Baum- und Strauchschnitt, Heckenschnitt, Reisig usw. abgegeben werden. Nicht dazu gehören: Wurzelstöcke, Abbruchholz, Kränze

Fahrradwettbewerb

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die beim diesjährigen Fahrradwettbewerb mitgemacht haben. Insgesamt waren es 50 Teilnehmer, die gesamt 38.268 km gefahren sind. Die Teilnehmer werden schriftlich verständigt, ob sie einer der glücklichen Gewinner der Bregenzerwald-Gutscheine sind. Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr und hoffen, dass dann wieder viele radfahrbegeisterte Lingenauerinnen und Lingenauer dabei sind.

Bares Geld für Ihre Energieeinsparungen

Durch das im Jänner 2015 in Kraft getretene Energieeffizienzgesetz haben Sie die Möglichkeit sich einen Anteil der Investitionskosten für Ihre Energieeinsparung im Neubau oder in der Sanierung in Form einer Gutschrift durch Maßnahmenverkauf gemäß EEffG zurück zu holen. Der Energieförderservice der Firma Auftragsnetz e.U. unterstützt Sie gerne dabei, dass auch Sie hiervon profitieren können.

Weiterlesen

Patrozinium und Ehrenringverleihung – Danke

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen unseres Patroziniums und der Ehrenringverleihung an Alt-Landesrat Ing. Erich Schwärzler mitgewirkt haben. Wir durften eine wunderschöne Messfeier und anschließend eine abwechslungsreiche Feier miterleben. Danke allen, die in irgendeiner Weise dazu beigetragen haben.
Die Bürgermeisterin

Tragen der Tracht

Auch dieses Jahr laden wir wieder alle Trägerinnen der Juppe ganz herzlich ein, bei den Messfeiern ihre Tracht zu tragen. Die kommenden Feiertage – insbesondere das Patrozinium, Maria Himmelfahrt und der Trachtensonntag im September – bieten hierzu eine ganz besondere Gelegenheit.
Wir würden uns sehr freuen, beim Kirchgang wieder viele Jüpplerinnen zu sehen.