Archiv des Autors: Carmen Steurer

Fragebogen zur Ist-Standerhebung der Heizanlagen

Die Energieregion Vorderwald auf dem Weg zur unabhängigen Energieversorgung – Ist-Standerhebung der Heizanlagen
Unsere Gemeinde ist seit 2009 eine von acht Gemeinden in der Energieregion Vorderwald. Zusammen mit 94 weiteren Modellregionen in ganz Österreich engagieren wir uns in besonderem Maße, die Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern wie Erdöl zu erreichen.

Weiterlesen

Alle helfenden Hände sind gefragt!

Die Vorbereitungen für die stationäre Versorgung von an Corona erkrankten Personen laufen auf Hochtouren. In Spitälern und an spitalsnahen Standorten werden insgesamt 1.600 Betten zur Verfügung stehen, zugleich rüsten sie sich vorsorglich für einen möglichen personellen Engpass. Deshalb starten Land und Krankenhausbetriebsgesellschaft einen gemeinsamen Aufruf an alle Personen mit Ausbildung für das Gesundheitswesen, die derzeit nicht oder nur teilweise in der Versorgung tätig sind. Als Vorsorge für den möglichen Ernstfall brauchen wir jede helfende Hand.
Alle Infos und ein Online-Formular dazu findest du >> HIER

Gemeindevertretungswahl 2020

Aufgrund der derzeitigen Situation wurde die bevorstehende Wahl am Sonntag, 15. März 2020 abgesagt. Ein neuer Termin für die Durchführung der Gemeindevertretungswahl wurde noch nicht bekannt gegeben.
Bis zu den nächsten Gemeindevertretungswahlen hat die derzeitige Gemeindevertretung ihre Funktionen und Tätigkeiten weiterhin auszuüben und die Arbeit und die Sitzungen in der gewohnten Weise fortzuführen.
Das Verfahren für die Wahl ist neuerlich durchzuführen. Betrifft aber lediglich die formelle und zeitliche Abfolge, zB Einberufung der Wahlkommission, Aushänge an der Amtstafel, Einhaltung von bestimmten Fristen, etc.
Die Vorwahl bzw. die Lingenauer Bürgerliste ist weiterhin gültig. Die Vorwahl ist nicht zu wiederholen.

Mitteilung der Pfarre

Liebe Pfarrangehörige,
Bischof Benno Elbs hat uns heute informiert, dass auch die Diözese Feldkirch und somit alle Pfarren des Landes ihren Beitrag leisten, um die Ausbreitung des Virus COVID-19 möglichst einzudämmen. Als Grundregel gilt: Jeder persönliche Kontakt, der nicht stattfindet, hilft, den Virus nicht weiter zu verbreiten. Deshalb gelten ab sofort für alle Gottesdienstformen und kirchlichen Veranstaltungen in Vorarlberg folgende verbindlichen Vorgaben:

Weiterlesen