Archiv des Autors: Sarina Berchtold

Jetzt für unsere Region mitdenken

Gemeinden und REGIO laden zum #zukunften ein.

Unser Bregenzerwald, die Wälder Gemeinden morgen, im kommenden Jahr, im nächsten Jahrzehnt: Was ist wichtig? Welche Weichen sollen wir stellen, worauf achten? Was bringt uns weiter? Vertreter:innen von Gemeinden und regionalen Institutionen, junge Menschen und Expert:innen haben sich zu diesen und vielen anderen Fragen Gedanken gemacht. Jetzt liegen zwei Diskussionsgrundlagen vor: Weiterlesen

Vorarlberg >>bewegt Gemeinde Bättl 2022

Von 1. Juli bis 30. September 2022 suchen wir die aktivsten Gemeinden
Vorarlbergs!
Egal ob du gerne gehst, läufst oder am liebsten mit dem Fahrrad oder den Inlineskates unterwegs bist, von Juli bis September zählt jede Minute Bewegung.
Registriere dich oder die ganze Familie online und zeig uns mit #96gemeinden1ziel wie du deine Gemeinde mit Bewegungsminuten zum Sieg führst.
Tolle Preise warten auf dich.

Weitere Informationen und Anmeldung:
www.vorarlberg.at/bewegt | www.vorarlbergbewegt.at

Radius 2022

„Match the Bürgermasta“ geht in die zweite Runde – Wer radelt mehr als der Bürgermeister?

Nach dem Erfolg des Radl-Matches im letzten Jahr heißt es wieder:
Wer dieses Jahr beim Fahrradwettbewerb RADIUS 2022 mitmacht und mehr Fahrradkilometer als der Bürgermeister der Gemeinde erradelt,  nimmt an der Spezialverlosung der „Match the Bürgermasta“-Aktion teil. Weiterlesen

Förderung der Aktion Jobrad für Arbeitgeber

Energieinstitut Vorarlberg, E5 Gemeinde Hittisau

Was ist ein Jobrad? Der Arbeitgeber stellt interessierten MitarbeiterInnen ein „Dienstfahrrad“ (Fahrrad oder E-Bike) zur Verfügung. Dieses Rad kann sowohl für dienstliche als auch für private Fahrten eingesetzt werden (privat durchgeführten Fahrten mit dem Dienstfahrrad müssen in Österreich nicht als Sachbezug versteuert werden). Die Kosten für die Anschaffung werden von den Mitarbeitenden in Form eines monatlichen „Nutzungbeitrags“ – z.B. über 48 Monatsraten – zurückgezahlt. Nach der letzten Ratenzahlung wird das wertmäßig abgeschriebene Fahrrad von den Mitarbeitenden in der Regel um den Restwert erworben. Weiterlesen

Reparatur Café

Reparieren statt wegwerfen
Der Staubsauger streikt, das Kinderspielzeug ist leicht defekt und bei der Kaffeemaschine rührt sich überhaupt nicht mehr. Mit solchen „Patienten“ hat es das Team im Reparatur-Café in Lingenau laufend zu tun. Gerhard Lipburger, Sepp Greber, Josef Meusburger, Richard Singer, Klaus Riedl und Ferry Orschulik haben in Lingenau ein Zeichen gegen die Wegwerf-Gesellschaft gesetzt und ein Reparatur-Café eingerichtet.

Weiterlesen