Archiv der Kategorie: Allgemeines

Blickpunkt Redaktionsschluss

Der Redaktionsschluss für die August-Ausgabe unseres Blickpunktes ist bereits am 28. Juni 2019.  Später einlangende Berichte werden ausnahmslos nicht mehr berücksichtigt. Übermittelt uns daher bitte frühzeitig die Beiträge, damit noch vor dem 28. Juni Unklarheiten geklärt werden können. Die nächste Ausgabe erfolgt erst wieder im Dezember 2019. Wir bitten die Berichte an sarina.berchtold@lingenau.at zu übermitteln oder beim Gemeindeamt vorbei zu bringen. Danke im Voraus für Eure Beiträge.

>>bewegt in den Tag

Mit einem Fitnessprogramm der besonderen Art in den Tag starten?

Ab Donnerstag, 20. Juni ist das in der Gemeinde Lingenau mit der Aktion >>bewegt in den Tag möglich! Vier Wochen lang bietet Vorarlberg >>bewegt immer donnerstags ab 06:45 Uhr die Möglichkeit an einem kostenlosen Freilufttraining teilzunehmen. Mitten auf dem Vorplatz des Feuerwehrhauses erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zunächst ein abwechselndes Fitnessprogramm.

Weiterlesen

Eröffnung Natur.Museum in der Dörnlestraße

Am 26. Juni ist es soweit, das Natur.Museum in der Dörnlestraße wird um 14.30 Uhr eröffnet. Dazu sind alle LingenauerInnen herzlich eingeladen.
In Zusammenarbeit mit der Naturparkschule Lingenau und dem Verein 60+ erarbeitete die Gemeinde Lingenau mit dem Naturpark Nagelfluhkette ein Konzept für ein „Museum unter freiem Himmel“. Dabei entstand das Natur.Museum in der Dörnelstrasse. Auf den Straßeninseln der Dörnelstraße werden die Lebensräume, welche im Naturpark Nagelfluhkette zu finden sind, in unterschiedlicher Form dargestellt. Eine Beschreibung bei der jeweiligen Insel gibt Einblick in die unterschiedlichen Lebensräume. Zudem kann das Neuerfahrene bei einem Quiz unter Beweis gestellt werden. Ein Besuch lohnt sich für Klein und Groß!
Anlässlich der Eröffnung wird die Dörnlestraße am 26. Juni von 13.00 bis 17.30 Uhr gesperrt.
Die Umleitung erfolgt über die L205.

Beyond-Storytelling Camp

Liebe LingenauerInnen,
vom 26. – 29. Juni 2019 findet eine interessante internationale Veranstaltung in unserem Ort statt – das „Story Camp Lingenau – Working with Stories in Organizations, Communities and Beyond“. Dazu treffen sich rund 50 Menschen, die beruflich mit Storytelling arbeiten (sei es in der Organisationsentwicklung, Unternehmensberatung, Familientherapie, Film, Gemeinde- und Regionalentwicklung oder dem Ausstellungswesen) um gemeinsam an ihren Projekten und Ideen zu arbeiten. Die Teilnehmer/innen kommen aus Vorarlberg und „Restösterreich“, aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und vereinzelt von weiter her – etwa bis aus Venezuela  – die Welt trifft sich also für ein paar Tage in Lingenau.  

Melde dich für das Storytelling-Camp an oder besuche einer der öffentlichen Workshop-Runden abends in den Gasthäusern von Lingenau. Alle Infos und Details zum Beyondstorytellingcamp findet ihr unter:
https://www.beyondstorytelling.com/bst19deutsch

Wir freuen uns, wenn viele Lingenauer/innen Teil dieses Camps werden: 
Die offenen Abende: 26.6. im Wälderhof, 27.6. in der Traube, 28.6. beim High5. Jeweils gegen 20.00 Uhr Abendessen für die CampteilnehmerInnen, ab 21.00 Uhr gemütliches Beisammensein.

Legalisator

Unser langjähriger Legalisator Richard Singer hat sein Amt niedergelegt. Bewerber/innen für das Amt des Legalisators werden gebeten sich bis 14. Juni 2019 beim Gemeindeamt Lingenau zu melden, Tel. 05513/6464, E-Mail gemeinde@lingenau.at. Ein Legalisator wird vom Oberlandesgericht bestellt und ist für die Beglaubigung von Unterschriften auf Urkunden für das Grundbuch, zB Kaufverträge, zuständig. Die Aufgabe des Legalisators ist die Beglaubigung der Unterschrift, nicht aber die rechtliche Überprüfung des Vertrags.

Platzkonzert

Donnerstag, 4. Juli, 20 Uhr am Dorfplatz Lingenau mit dem Lingenauer Musikverein
Gemütliches Beisammensein an lauen Sommerabenden bei zünftiger Blasmusik und Bewirtung. Gäste und Einheimische sind gleichermaßen auf diese geselligen Treffen im Dorf eingeladen. Bei Schlechtwetter findet das Platzkonzert nicht statt.

Verkehrsbehinderungen

L205 – Hittisauerstraße: Die Arbeiten am Gehsteig Halden-Hittisau an der L205 Hittisauerstraße beginnen nach Ostern. Ab 23. April kommt es daher zu Verkehrsbehinderungen in der Parzelle Hohl aufgrund einer halbseitigen Straßensperre und der Verkehrsregelung durch eine Ampelanlage.