would2050 – Klar! Auch vor dem Wald macht der Klimawandel keinen Halt!

Klimawandel: Was wird auf uns zukommen? Wie können wir uns schon jetzt darauf vorbereiten? Vielleicht ergeben sich daraus auch ganz neue Möglichkeiten? Um dem nachzugehen hat der Klima- und Energiefonds in Kooperation mit dem Ministerium für ein lebenswertes Österreich ein Förderprogramm initiiert.
Die Region Vorderwald-Egg ist mit dabei, als eine von österreichweit 23 Klimawandel-Anpassungsmodellregionen (KLAR!). Bis Ende des Jahres werden Ideen gesammelt, (weiter-)entwickelt und konkretisiert um daraus ein Konzept zur Klimawandelanpassung in unserer Wald-Region zu erstellen.
Alle sind herzlich eingeladen sich zu informieren und sich miteinzubringen!
Dazu laden wir zu mehreren Veranstaltungen ein.

Weiterlesen

ERNTEDANKFEST 2017

Am 24. September feiert die Pfarre Lingenau das Erntedankfest. Es soll uns daran erinnern, dass wir Wesen sind, die vom Empfangen und Weitergeben leben. Wir wollen auf das vergangene Jahr zurückblicken, dankbar sein für alles Empfangene und nicht darauf vergessen, dass wir immer auch eingeladen sind, weiterzugeben, was wir selbst im Überfluss erhalten haben.
Heuer werden die Parzellen Rain, Kapf, Teile von St. Anna, Heselhalden und Kurzen das Erntedankfest vorbereiten.

Weiterlesen

Auftaktveranstaltung „Naturpark Nagelfluhkette macht Schule“

Einladung zur Auftaktveranstaltung „Naturpark Nagelfluhkette macht Schule“ an der Volksschule Lingenau am 06.10.2017, ab 14:00 Uhr im Wäldersaal
Die Volksschule Lingenau und der Naturpark Nagelfluhkette machen gemeinsame Sache. Ein wichtiger Aspekt von „Naturpark Nagelfluhkette macht Schule“ ist, dass Volksschulkinder über Erlebnisse im Freien wieder den Bezug zu ihrer Heimat herstellen und Zusammenhänge begreifen.

Weiterlesen

Auf dem Jakobsweg von Göfis nach Santiago de Compostela – Vortrag und Diashow

Samstag, 7. Oktober, 20 Uhr im Kulturraum Lingenau
Vortrag und Diashow mit Mag. Harald Pfanner
Im Frühjahr 2008 entschloss sich Harald Pfanner, gemeinsam mit zwei Freunden einen Teil des Jakobswegs in Spanien zu gehen. Die Erlebnisse und Eindrücke auf dieser 320 km langen Strecke von León nach Santiago de Compostela veranlassten ihn, in den drauffolgenden Jahren den ganzen Jakobsweg von seinem Heimatort Göfis aus zu pilgern. Im vergangen Jahr erreichte er nach insgesamt 87 Tagen und zurückgelegten 2.350 Kilometern das Ziel.

Weiterlesen

Karinos-Bewegungseinheiten

Nach der wohlverdienten Sommerpause startet Doris Simma wieder mit den wöchentlich stattfindenden Karinos-Bewegungseinheiten!
Wann: jeweils dienstags von 18:30 – 19:30 Uhr
Wo: Gymnastikraum der Mittelschule Lingenau
Mehr Informationen zur Teilnahme und Anmeldung unter www.karinos.at. Veranstaltung der Sportunion und Krebshilfe Vorarlberg.

Trauercafé in Krumbach

Zeit und Raum für trauernde Menschen
Hospiz Vorarlberg lädt Sie ein, sich mit Menschen zu treffen, denen das Gefühl der Trauer vertraut ist. Sie sind willkommen mit all Ihren Fragen und Gefühlen. Das Angebot richtet sich an trauernde Menschen – unabhängig von Konfession und Nationalität. Das Angebot ist kostenlos.
Termine:
Gottesdienst mit Pfarrer Georg Meusburger am 3. November 2017 im Gemeinschaftsraum und anschließend Trauercafé
Trauercafés am 12. Jänner, 2. März, 4. Mai, 9. November 2018 jeweils 14 bis 16 Uhr
Ort: Generationenhaus Krumbach (im Gemeinschaftsraum – gegenüber Bushaltestelle)

Weiterlesen