would2050 – Klar! Auch vor dem Wald macht der Klimawandel keinen Halt!

Klimawandel: Was wird auf uns zukommen? Wie können wir uns schon jetzt darauf vorbereiten? Vielleicht ergeben sich daraus auch ganz neue Möglichkeiten? Um dem nachzugehen hat der Klima- und Energiefonds in Kooperation mit dem Ministerium für ein lebenswertes Österreich ein Förderprogramm initiiert.
Die Region Vorderwald-Egg ist mit dabei, als eine von österreichweit 23 Klimawandel-Anpassungsmodellregionen (KLAR!). Bis Ende des Jahres werden Ideen gesammelt, (weiter-)entwickelt und konkretisiert um daraus ein Konzept zur Klimawandelanpassung in unserer Wald-Region zu erstellen.
Alle sind herzlich eingeladen sich zu informieren und sich miteinzubringen!
Dazu laden wir zu mehreren Veranstaltungen ein.

Auftaktveranstaltung – Coole Tannen oder heiße Maroni?
Eine Reise in die Zukunft unserer Wälder
Freitag, 22. September, 20 Uhr, im Pfarrsaal Krumbach
Vortrag von Waldbauprofessor und Klimaexperte Prof. Dr. Lexer (BOKU Wien) mit Podiumsdiskussion. Moderation Guido Flatz (Bürgermeister Doren).
Im Anschluss wird zu einem Umtrunk und weiteren Austausch eingeladen.
Keine Anmeldung erforderlich.

Waldbegehung I – Macht der Klimawandel die Fichte zunichte?
Tipps und Tricks zur Anpassung
Samstag, 23. September, Treffpunkt um 13.30 Uhr, beim ehemaligen Gasthaus Sonne (Sippersegg, Hnr. 270, 6952 Hittisau)
Waldbegehung mit Waldbauprofessor und Klimaexperte Prof. Dr. Lexer (BOKU Wien), inkl. Kinderbetreuung durch die Naturpark-Rangers.Im Anschluss wird zu einem Umtrunk und weiteren Austausch eingeladen. Die Waldbegehung findet bei jeder Witterung statt. Wetterfeste Kleidung wird empfohlen. Keine Anmeldung erforderlich.

Impulsveranstaltung – Bereit für das Klima von morgen?
Wie sich Gemeinden und Regionen in Vorarlberg auf den Klimawandel einstellen können.
Donnerstag, 19. Oktober, 16.30 Uhr, im LCT-One (Färbergasse 17b OG3, Dornbirn)
Die Abteilung Umwelt und Klimaschutz (IVe) der Landesverwaltung, die beiden Vorarlberger Leader Regionen sowie die Vorarlberger Regios laden ein.
Anmeldung unter www.regio-v.at/bereit-fuer-das-klima-morgen.

Waldbegehung II – Vielfalt statt Einfalt
Der Plenterwald für alle – eine Zukunftsvision?
Samstag, 21. Oktober, Treffpunkt um 13.30 Uhr, bei Holzbau Fetz (Kammern 172, 6863 Egg)
W
aldbegehung mit Weißtannen-Spezialist Prof. Dr. Klumpp (BOKU Wien), inkl. Kinderbetreuung.
Im Anschluss wird zu einem Umtrunk und weiteren Austausch eingeladen. Die Waldbegehung findet bei jeder Witterung statt. Wetterfeste Kleidung wird empfohlen. Keine Anmeldung erforderlich.
Diese Veranstaltung wird unterstützt von der Waldvereins-Ortsgruppe Egg.

Nähere Informationen gibt’s auch unter www.energieregion-vorderwald.at

Would2050 Flyer