Mit dem Ranger unterwegs

Naturführung Eintauchen in die Winterwelt des Naturparks – bei der Tour entdecken die Teilnehmer die Spuren der Tiere und erfahren mehr über deren Überlebensstrategien im Winter

Auf den ersten Blick wirken die verschneiten Hänge und Bergwälder unberührt. Doch beim Schneeschuhwandern mit den Naturpark-Rangern schauen wir genauer hin. Federn, Trittsiegel oder Losung – die Spuren von Birkhühnern, Schneehasen und Gämsen verraten viel über die störungsempfindlichen Tiere und geben so manche Geschichte preis.

Streckenlänge: 6 Kilometer
Höhenmeter: 130 hm

Wann: 18. Dezember, 10 – 15 Uhr
Wo: Kojenmoos (AT), Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ausrüstung: Schneeschuhe, Stöcke, Lawinenausrüstung (LVS, Sonde, Schaufel) bitte mitbringen. Lawinenausrüstung kann ausgeliehen werden.
Kosten: keine

Anmeldung erforderlich!
Anmeldung an: anmeldung@naturpark-nagelfluhkette.eu
Bitte stets Namen und einen mobilen Telefonkontakt für Rückfragen angeben. Bitte beachtet auch den Anmeldeschluss jeweils zwei Tage vor der Veranstaltung.

Anmeldung & Hinweise
Corona-Info: Im Zuge der neuesten Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gilt aktuell für alle unsere Veranstaltungen und für Besucher der Naturpark-Ausstellung die Regelung 2G+ (Kinder unter 12 Jahren, sowie Schüler & Schülerinnen ausgenommen). Sollte sich die Infektionsdynamik weiter verschärfen, behalten wir uns vor, die Termine auch kurzfristig abzusagen. Danke für euer Verständnis!